Premier League

England. Die Mutter dieses Sports! Wer sich hier behaupten kann, der schafft es ├╝berall! Und Du kannst einer davon werden - als Trainer in England bei Torrausch! Also auf in die Anmeldung und schauen, ob in England noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net...

Nat├╝rlich gibt es nicht nur Torrausch.net England, sondern noch weitere Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Meister, Aufsteiger, Absteiger, noch mehr Aufsteiger und ein FA Cup Sieger

Wasserlasser f├╝r FA_England am 27.11.2022, 23:49

All das hat das letzte Wochenende in England zu bieten. Es steht also unheimlich viel an, lassen wir uns ├╝berraschen.

EFL Championship
Fangen wir mal ganz unten an und schauen, wer den Aufstieg in die erste Liga geschafft hat.
Vor dem Spieltag waren Birmingham, Fulham und Sunderland die drei Teams, die alles in der eigenen Hand hatten.
Wie so oft kam es dann aber anders als gedacht. W├Ąhrend Fulham den Sprung an die Spitze geschafft hat, folgte Sunderland auf Platz zwei. Kommt also Birmingham auf Platz drei? Nein! Man ist auf Platz acht abgerutscht. Fans und Team schauen immer noch ungl├Ąubig auf die Tabelle. Aber wer ist nun das dritte Team, das den Aufstieg geschafft hat? Es ist Bournemouth. Vor dem Wochenende noch auf Platz sieben konnte man sich bis auf den dritten Platz nach vorne k├Ąmpfen und hat den Aufstieg dadurch verdient.

FA-Cup
Gerne h├Ątten die Zuschauer ein spanendes Finale gesehen, aber von Anfang an spielte nur ein Team und das war der amtierende Meister aus Manchester. Gef├╝hlt hatte Wolverhampton keine einzige Chance im ganzen Spiel, was nat├╝rlich in null geschossenen Toren endete. Somit konnte Manchester United die wirklich verkorkste Saison noch retten und hat sich den Titel im FA-Cup gesichert.

Premier League
Die Ausgangslage war klar.
Manchester City ganz oben und Tottenham, Leeds, Blackburn und Middlesbrough auf den Internationalen Pl├Ątzen.

Der 35. Spieltag sieht einen klaren Sieg von Manchester gegen Leeds. Somit konnte man nicht nur den ersten Platz sichern, sondern den Vorsprung auf Leeds sogar noch vergr├Â├čern. Tottenham verliert ├╝berraschend daheim gegen Wolverhampton, somit ist auch der Vorsprung auf Platz zwei angewachsen. Diesen hat Blackburn inne, denn man gewinnt gegen United und sichert sich den zweiten Platz. Middlesbrough schie├čt Arsenal vom Platz und bleibt immer noch gef├Ąhrlich.

Der 36. Spieltag steht an und City verliert gegen Liverpool. Und was macht Blackburn? Spielt unentschieden gegen den Absteiger aus Leicester. Chance vertan! Also muss Tottenham ran, aber auch die verlieren ausw├Ąrts gegen Arsenal. Will denn keiner Meister werden? Doch, Middlesbrough zeigt noch den Kampfgeist, den man braucht und holt drei Punkte in Cardiff. Wird das noch spannend?

Am 37. Spieltag der klare Sieg von Manchester City gegen Blackburn, die damit auch aus dem Rennen sind. Konzentrieren wir uns also auf das Team, welches anscheinend noch was erreichen will und das ist Middlesbrough, die auch im dritten Spiel des Wochenendes wieder drei Punkte holen und Newcastle besiegen k├Ânnen. Damit sichert man sich zwar den dritten Sieg, aber der Zug f├╝r die Meisterschaft ist abgefahren, denn man hat vier Punkte R├╝ckstand und die kann man einfach nicht mehr aufholen.

Somit kommt es am 38. Spieltag noch zum Schaulaufen. Manchester City l├Ąsst noch einmal alle Spieler aufs Feld, die sonst nicht viel Zeit gesehen haben w├Ąhrend der Saison und verliert das letzte Spiel der Saison in Brighton. Egal, das Bier floss in Str├Âmen und man feierte die Meisterschaft.
Middlesbrough sichert sich mit einem klasse Endspurt den zweiten Platz.
Arsenal, Blackburn und West Ham sichern sich die restlichen Internationalen Pl├Ątze.
Absteiger sind Leicester, Bolton und Cardiff, was eigentlich schon seit langer Zeit absehbar war.

England International
Hier gibt es nichts neues, denn die internationalen Wettbewerbe kommen erst noch.
Viel Erfolg euch allen!

In eigener Sache
Eine weitere Saison geht zu Ende und wir haben unseren Meister, Sieger im FA-Cup und auch den Sieger des League Cups und des Community Shields gek├╝rt.
Ich hoffe ihr hattet Spa├č und dann schauen wir mal, was die n├Ąchste Saison alles bringt.

Bis dahin

Wasserlasser

Es beginnt das gro├če Rechnen

Wasserlasser f├╝r FA_England am 24.11.2022, 20:28

Heute steht der vorletzte ZAT an und danach beginnt daheim das gro├če Rechnen. Wenn A dies macht, dann muss ich das machen, damit B mich nicht ├╝berholt und C sowieso keine Chance hat. Die spannendste Zeit der Saison steht an und somit hat sicher jeder viel Spa├č sich bis zum Wochenende sein Szenario auszumalen.

Premier League
Jedes Team m├Âchte nat├╝rlich die bestm├Âgliche Ausgangsposition f├╝r den letzten ZAT erreichen und manche haben das auch ganz gut hinbekommen w├Ąhrend andere absolut daneben lagen.
Nicht meckern kann man bei Manchester City, da man immer noch die Tabellenf├╝hrung in den H├Ąnden h├Ąlt. Auch wenn sich Tottenham wacker schl├Ągt, so hat man doch eine schwere Aufgabe vor sich. Leeds und Blackburn mit gro├čem Schwung in den letzten ZAT und nun stellt sich die Frage, ist das der letzte Versuch die Meisterschaft zu holen oder will man doch lieber die Champions League klar machen? Middlesbrough hat sich dieses Wochenende die Butte vom Brot nehmen lassen und ist nur noch auf Platz f├╝nf zu finden. Und wer steht da auf Platz acht? Das ist Liverpool, die eine verkorkste Saison noch retten k├Ânnen und sich sogar noch f├╝r den internationalen Wettbewerb qualifizieren k├Ânnen. Aus dem gesunden Mittelfeld kann vielleicht noch Crystal Palace nach vorne schie├čen, aber daf├╝r braucht es eine solide Leistung am letzten ZAT. Wenn man den Rechenschieber rausholt und genau nachrechnet, dann kann es sogar passieren, dass der amtierende Meister Manchester United noch absteigt. Unwahrscheinlich, aber m├Âglich. Was f├╝r eine verr├╝ckte Saison, die am Wochenende sicher ein ├╝berraschendes Ende f├╝r uns in Petto h├Ąlt!

EFL Championship
Fullham will zur├╝ck in die Premier League und hat daf├╝r am Wochenende auch alles gegeben. Die Tabellenf├╝hrung ist das, was dabei rauskam. Gefolgt von Birmingham und Bradford hat man die Aufstiegspl├Ątze inne.
Bis auf Huddersfield kann sich wohl jeder noch Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen und somit im n├Ąchsten Jahr wieder angreifen.

FA-Cup
Klar, man kann die Paarungen anschauen und sich ausrechnen, wer ins Finale einziehen sollte. Das ist eben das sch├Âne am Sport. Auf dem Papier sieht es klar aus, man rechnet sich alles sch├Ân und schon ist eigentlich alles gegessen. Aber wie so oft kommen Dinge anders als man denkt und nach 90 Minuten ist nicht immer alles geregelt. Manchmal dauert es auch 120 Minuten und manchmal reichen nicht mal die. Danach ist alles offen und man steht mit herunter gelassenen Hosen da und alle sind gleich.
Wer schlie├člich das Rennen macht, ist offen und wer weiter gekommen ist m├╝sst ihr schon selbst nachschauen.

England International
Champions League
In Gruppe 2 hat es Liverpool noch in der eigenen Hand die n├Ąchste Runde zu erreichen. Tottenham f├╝hrt die Gruppe 3 an und mit einem weiteren Sieg sollte das auch passen.
Der Meister aus Manchester will noch die Gruppe 7 gewinnen, also Daumen dr├╝cken. Arsenal hat leider nach einem perfekten Start an diesem Wochenende nichts rei├čen k├Ânnen und muss sich nun doppelt anstrengen, um noch weiterzukommen.

Europa League
West Ham in Gruppe sechs in der alle Teams auch sechs Punkte haben. Das wird lustig! Ebenfalls sechs Punkte hat Brighton in Gruppe acht, aber da muss noch mehr kommen! Und wieder eine Gruppe mit vier Teams a sechs Punkten und in dieser Gruppe finden wir Chelsea. Ein Sieg fehlt Blackburn noch f├╝r die n├Ąchste Runde, viel Erfolg!

In eigener Sache
Vielen Dank an alle, dass es so gut funktioniert hat, mit dem Setzen. Dran denken, am Wochenende geht es schon wieder weiter.
Sch├Âne Woche und ich freu mich jetzt bald auf den Truthahn.

Gru├č

Wasserlasser

Jetzt oder nie

Wasserlasser f├╝r FA_England am 20.11.2022, 22:41

Klingt zwar etwas dramatisch, aber wer bisher noch nicht verstanden hat, dass man f├╝r die Meisterschaft, den Klassenerhalt oder den Pokalsieg alles geben muss, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Spannend ist es auf jeden Fall und das zeigt die Ausgeglichenheit in diesem Jahr. Da ist noch f├╝r so viele Teams alles drin, dass es doch jedem in den Fingern kribbeln muss.

Premier League
Jawoll, so kennen wir die Liga, Manchester auf Platz eins, aber die Farben sind nicht rot/wei├č wie sonst, sondern himmelblau. Eine gute Leistung am Wochenende schieben die Jungs vorbei an den Teams aus Middlesbrough und dem ehemaligen Tabellenf├╝hrer aus Tottenham. Einen sch├Ânen Sprung nach oben macht auch das Team aus Brighton und schon kann man international planen. Da wollte Everton auch hin, aber stattdessen findet man sich auf Platz sieben wieder. Immer noch besser als der amtierende Meister, denn United ist im freien Fall und landet erst einmal auf Platz neun. Verr├╝ckt ist aber auch, dass selbst Newcastle auf Platz siebzehn noch realistische Chancen auf den internationalen Wettbewerb hat. Gleiches gilt f├╝r Liverpool, die sich laut Ger├╝chtek├╝che von ihrem Trainer trennen wollen.
Blackburn auf Platz zehn hat sich zwar verschlechtert, aber die Reserven f├╝r einen letztes Hurra sind noch da.
Ein Geheimfavorit auf die Meisterschaft ist Arsenal. Ja, da legt sich die Ligaleitung mal fest, da kann noch was kommen.

EFL Championship
Was zu Beginn der Saison noch so aussah, als w├╝rde es eine recht einseitige Geschichte werden entpuppt sich immer mehr zu einem munteren hin und her.
Die zweite Liga in England hat immer wieder ein neues Team an der Spitze zu bieten und diese Woche begr├╝├čen wir Fullham ganz oben. Drei Pl├Ątze f├╝r den Aufstieg gibt es und die sind weiterhin hart umk├Ąmpft und bis zu Platz sieben, den Grimsby inne hat, ist noch alles drin.

FA-Cup
Der FA Cup war mal eine Torreiche Angelegenheit. In den acht Spielen fielen sage und schreibe einundsiebzig Tore, das hei├čt, pro Spiel waren das mindestens acht Tore im Schnitt. Totaler Irrsinn auf dem Platz, Verteidiger am Rand des Wahnsinns und Zuschauer, die aus dem Jubeln nicht mehr rauskamen. Das es am Ende vier Teams gab, die weitergekommen sind, war zwar nicht verwunderlich, aber wer da noch Kraft f├╝r die n├Ąchsten Spiele hat, hat das Ding so gut wie im Sack.

England International
Champions League
In Gruppe 2 begn├╝gt sich Liverpool mit einem knappen Heimsieg und hofft auf die n├Ąchsten Spiele.
Gleiches gilt f├╝r Tottenham in Gruppe 3, die den Heimsieg aber hart erk├Ąmpfen mussten.
Das dritte Team mit drei Punkten ist United in Gruppe 7 und da f├Ąllt Arsenal doch etwas aus der Reihe mit zwei Siegen aus zwei Spielen und das ganze auch noch in Gruppe acht.

Europa League
Ebenfalls stark vertreten ist man in der Europa League, wo West Ham, die standardm├Ą├čigen drei Punkte in Gruppe sechs holt. In Gruppe acht steht man dem in nichts nach und da hei├čt es bei Brighton drei Punkte auf dem Habenkonto. Wieso sollte das bei Chelsea in Gruppe neun anders sein fragt man sich da. Damit es auch bei den Ausrei├čern so bleibt holt Blackburn sechs Punkte in Gruppe zw├Âlf.

In eigener Sache
Spannende Liga, toller Pokal, alle haben gesetzt und International l├Ąuft es auch. Was will man mehr als Ligaleiter?

N├äCHSTER ZAT F├ťR LIGA UND POKAL IST AM DONNERSTAG!!!

Gru├č

Wasserlasser

Das Vorgepl├Ąnkel ist rum, jetzt geht es ans Eingemachte

Wasserlasser f├╝r FA_England am 18.11.2022, 03:33

Die Vorrunde des FA Cups ist nun vorbei und die Teams k├Ąmpfen am letzten ZAT noch um die ersten beiden Pl├Ątze, die den Einzug in die n├Ąchste Runde garantieren.
Vier Gruppen, acht Teams, ein Titel, es ist angerichtet.

Gruppe 1
Eigentlich ist die Messe ja gelesen und man k├Ąmpft nur noch um den zweiten Platz. Wolverhampton ganz klar vorne und im Prinzip geht es nur noch darum, ob es Liverpool oder Sheffield in die n├Ąchste Runde schaffen. Das Z├╝nglein an der Waage spielen somit Millwall und Newcastle oder vielleicht schafft noch einer der beiden das unm├Âgliche und schiebt sich auf Platz zwei nach vorne.

Gruppe 2
Spannung pur, denn im Prinzip haben noch alle Teams eine realistische Chance weiterzukommen. Kann Tottenham den Schwung aus den letzten Spielen mitnehmen? Bleibt Blackburn konstant auf Platz zwei und ist somit weiter? Leicester war schon Mal erster, also warum nicht wieder nach oben schielen? City hat das vermeintlich einfachste Restprogramm und will so noch alle ├╝berraschen. Oder ist es am Ende Cardiff, die endlich das umsetzen, was der Trainer von ihnen verlangt?

Gruppe 3
Hat sich West Ham schon verausgabt oder reichen die Kr├Ąfte f├╝r den letzten ZAT? Nicht nur Middlesbrough, sondern auch Everton und Brighton machen sich berechtigte Hoffnungen auf den zweiten Platz und wenn alles gut l├Ąuft, vielleicht sogar auf mehr. Falls es Arsenal noch nach oben schaffen sollte muss man von einem Wunder sprechen, aber warum denn auch nicht? W├Ąre doch mal was!

Gruppe 4
Die Ausgangslage ist klar. Was? Ist sie nicht? Doch, ist sie. Alle Teams haben gleich viel Punkte, egal ob man den Monitor richtig oder falsch rum anschaut. D.h. also, dass es hier noch um was geht. Von Leeds auf Platz eins bis zu Crystal Palace auf Platz f├╝nf haben alle Teams wirklich realistische Chancen in dieser ausgeglichenen Gruppe. Wenn sich United, Chelsea oder Bolton geschickt anstellen, dann kann das, was werden mit dem Viertelfinale.

In eigener Sache
Danke, dass fast alle gesetzt haben, auch wenn ich dann doch noch etwas l├Ąnger gewartet habe. Am Wochenende geht es schon wieder weiter.

Gru├č

Wasserlasser

Halbe, halbe

Wasserlasser f├╝r FA_England am 13.11.2022, 23:42

Ja, dieser Spieltag hat irgendwie halbe, halbe gespielt. Die eine H├Ąlfte der Teams hat die Platzierung entweder nach oben oder nach unten ver├Ąndert und die andere ist einfach da geblieben, wo sie letzte Woche schon stand.

Und was die Tippabgabe unter der Woche und auch dieses Wochenende angeht war ich nachsichtig. Aber n├Ąchste Woche gilt, wer nicht setzt hat einen NMR. Also denkt dran, wir haben englische Wochen!

Premier League
Die ersten f├╝nf Teams der Liga haben doch glatt alle die Pl├Ątze gewechselt. Im Gleichschritt ging es f├╝r die Teams nach oben. Ganz oben macht es sich diese Woche Tottenham gem├╝tlich. Ein ganz kleines Polster hat man auf den zweiten und dritten Platz, wo wir Manchester City und West Ham finden. Alle drei Teams mit einer starken Leistung und langsam kann man sich Gedanken machen, ob der Meister aus diesem Trio kommen wird.
Nach unten ging es leider f├╝r Everton und Middlesbrough, aber die Hoffnung stirbt zuletzt und der Anschluss nach oben ist noch da.
Ein weiterer Block mit ├änderungen ist Platz acht bis zw├Âlf. Die Teams aus Leeds, Brighton und Chelsea sind nach oben gewandert, w├Ąhrend Crystal Palace und Wolverhampton die andere Richtung angetreten haben.
Absolut faszinierend ist die Tatsache, dass alle Teams von Millwall bis Cardiff die Pl├Ątze der Vorwoche gehalten haben. Keine ├änderung, nicht mal bei Arsenal, wo so viel Potential schlummert.

EFL Championship
Auch hier ging es wilder zu als man gedacht hat.
Ein neuer Tabellenf├╝hrer und viele Tore waren das Motto am heutigen ZAT. Birmingham darf sich ├╝ber die Tabellenf├╝hrung freuen und w├╝rde sich sicher ├╝ber den Aufstieg freuen.
Aston Villa liegt immer noch auf Platz 19. Warum? M├╝sste man mal beim Vorstand anfragen, ob die keine Lust mehr haben!

FA-Cup
Gruppe 1
Ist Wolverhampton schon durch oder k├Ânnen sich die Teams aus Millwall und Newcastle noch in die n├Ąchste Runde retten? Spannung ist geboten vor dem letzten ZAT der Vorrunde.

Gruppe 2
Weitaus ausgeglichener geht es in dieser Gruppe zu. Auch wenn Blackburn auf Platz eins steht haben sie den nur aufgrund des Torverh├Ąltnisses inne. Da muss noch was kommen, denn City und Cardiff werden nicht so einfach aufgeben.

Gruppe 3
Die Hammers auf Platz eins und alles, was danach kommt schaut nur and├Ąchtig nach oben. Lediglich Middlesbrough kann nur noch halbwegs mithalten. Arsenal mit einem TV von +/- null und dennoch auf dem letzten Platz, interessant.

Gruppe 4
Die wohl ausgeglichenste Gruppe von allen. Leeds und Manu punktgleich oben und der Rest direkt dahinter mit jeweils sechs Punkten. Schaffen es Chelsea, Bolton oder Crystal Palace noch in die n├Ąchste Runde?

England international
Es gab eine Woche Ruhe aufgrund verschiedener Probleme beim Verband. Also n├Ąchste Woche ran an den Speck!

In eigener Sache
Schaut bitte in den Kalender und die Reminder. Ich habe diese Woche viel durchgehen lassen, aber n├Ąchste Woche wird termingerecht abgerechnet.

Gru├č

Wasserlasser

Da sind wir wieder

Wasserlasser f├╝r FA_England am 06.11.2022, 21:54

Endlich geht es weiter in der englischen Premier League. Ein paar Wochen Pause haben hoffentlich alle genutzt, um f├╝r den Endspurt ger├╝stet zu sein. Es geht um die Meisterschaft, den Aufstieg und den Sieg im FA-Cup, also keine Zeit f├╝r gro├čes Gelaber, sondern lasst uns mal schauen was sich so getan hat.

Premier League
Wir haben ganz klar einen Sieger und einen Verlierer an diesem Spieltag. Dem Sieger geb├╝hrt das Rampenlicht, also alle Augen auf Everton. Der neue Tabellenf├╝hrer kommt von Platz sieben ganz nach vorne und macht damit gleich mal eine Ansage f├╝r den Rest der Saison.
Der Verlierer des Spieltages ist Millwall. Vor der Pause noch auf Platz zwei findet man sich nun auf Platz 13 wieder. Das ist bitter.
Der Meister United schleicht sich weiter nach oben und versucht noch alles um die Saison zu retten. Da sich aber Tottenham, City und West Ham auf den Pl├Ątzen drei bis f├╝nf eingenistet haben wird das noch ein hartes St├╝ck Arbeit.
Wir haben inzwischen sieben Teams, die Punktgleich auf den Pl├Ątzen acht bis vierzehn liegen und das geht von Crystal Palace bis Arsenal.
Am Ende nichts neues, au├čer dass sich Liverpool nun mit Leicester auseinandersetzen muss, um nicht abzusteigen.

EFL Championship
Ein spannendes Wochenende sieht einen neuen Tabellenf├╝hrer. Sunderland ├╝bernimmt und kann sich Hoffnungen auf den Aufstieg machen.
Das Feld ist eng beisammen und noch ist nicht aller Tage Abend. Schaut man allerdings ans Ende des Feldes sieht man, dass Huddersfield sich nicht mehr viel mit dem Aufstieg zu tun haben wird.
Auch Aston Villa muss aufpassen, dass man nicht weiter absteigt.

FA Cup
Gruppe 1
Wolverhampton an der Spitze, allerdings mit einem Spiel mehr als Sheffield. Danach Liverpool und Newcastle mit der gleichen Punktzahl. Der Verlierer des Tages in der Liga tritt im Pokal nicht mal an, deswegen auch null Punkte f├╝r Millwall.

Gruppe 2
Leicester mit dem perfekten Start und damit auch mit der Tabellenf├╝hrung. Tottenham ausw├Ąrts ohne Gl├╝ck, aber noch mit voller Energie f├╝r die n├Ąchsten Spiele. Cardiff startet mit zwei Niederlagen in den Wettbewerb.

Gruppe 3
Auch hier zeigt West Ham den anderen, wie es geht. Volle Punktzahl sichern den ersten Platz. Arsenal und Everton mit Null Punkten am Ende der Tabelle. Brighton gewinnt zwar alle Spiele, hat am ersten Wochenende aber nur zwei Spiele.

Gruppe 4
Chelsea liegt nur dank des Torverh├Ąltnisses vor Leeds welche sogar noch ein Spiel weniger haben. Bolton mit Null Punkten leider hinten dran. United liegt aufgrund des Torverh├Ąltnisses hinter Crystal Palace.

England International
Champions League
Vier Teams vertreten die englische Premier League in der Champions League.
Liverpool in Gruppe 2, Tottenham in Gruppe 4. United in Gruppe 7 und Arsenal in Gruppe 8.

Europa League
Ebenfalls vier Teams sind noch dabei in der Europa League.
West Ham in Gruppe 6, Brighton in Gruppe 8, Chelsea in Gruppe 9 und Blackburn in Gruppe 12.

Viel Erfolg allen englischen Teams!!!

In eigener Sache
Danke, dass alle weiter dabei sind, und ich freue mich auf den Endspurt in der Liga.

Gru├č

Wasserlasser

Kann man heute jemanden ├╝berhaupt noch ├╝berraschen?

Wasserlasser f├╝r FA_England am 16.10.2022, 22:55

Wir haben das Internet, Handis und all den Firlefanz und ├ťberraschungen sind irgendwie selten geworden. Man wei├č alles schon fast, bevor es passiert ist, und deswegen sind solche Dinge wie Torrausch eben noch was Besonderes. Normalerweise wei├č man nicht was passiert und ist jede Woche aufÔÇÖs Neue ├╝berrascht von dem, was die anderen da so machen. Oder wie meine Frau sagt ÔÇ×Du hast keine Ahnung von Schach, das macht mich wahnsinnigÔÇť.
Dann mal ab auf den Rasen und lasst uns schauen was da so passiert ist diese Woche.

Premier League
Wer war denn letzte Woche erster? Da muss man entweder die Tabelle von letzter Woche anschauen oder man macht es sich einfach und schaut die von dieser Woche an, denn es ist weiterhin Middlesbrough. Sicher kein leichtes Wochenende, aber man behaupte die Spitze dank des Torverh├Ąltnisses. Millwall auf Platz zwei ist auch schon irgendwie etabliert, aber auf Platz drei hat sich was getan und das gleich richtig. Von Platz zw├Âlf springt Tottenham nach oben. Ein perfektes Wochenende mit neun Punkten und schon ist man ganz oben dabei!
Manchester City und West Ham runden die Top f├╝nf ab.
Boese nach unten ging es diese Woche f├╝r Arsenal, Blackburn, Crystal Palace und Wolverhampton, das hatte man sich gestern noch ganz anders vorgestellt.
Auch ganz unten hat sich nichts getan, denn die letzten drei Teams sind die gleichen wie fast jede Woche. Da m├╝ssten die Trainer mal ein Praktikum bei einem anderen Team machen, um zu verstehen, was man alles falsch macht.
Schaut man die Tabelle an, ist alles eng beieinander. Das ist gut f├╝r die Zuschauer, aber nicht f├╝r den Puls der Trainer, die einfach nur oben dabei sein wollen, mehr ist das ja eigentlich nicht.

EFL Championship
Es bleibt alles wie gehabt. Drei Teams sind punktgleich oben dabei und w├╝rden somit die drei Aufsteiger stellen. Wir haben noch f├╝nf ZATÔÇÖs und ob sich da noch viel tut, bleibt abzuwarten. Aber die Spannung stirbt zuletzt, also warten wir mal, ob sich die Pause auf die Teams positiv oder negativ auswirkt.

League Cup
Ich w├╝rde euch ja gerne sagen, dass es ein spannendes Finale war, aber auch wenn man in Cardiff alles gegeben hat, es war irgendwie klar, dass Liverpool das Ding holt. Egal wie, ein Sieg ├╝ber den man sich freuen kann, einen Titel mehr auf der Habenseite und herzliche Gl├╝ckw├╝nsche von der Ligaleitung!

England International
Champions League
Mit Tottenham und West Ham steigen zwei englische Teams in die Qualifikation zur Champions League ein.

Europa League
Blackburn zieht souver├Ąn in die n├Ąchste Runde ein. Gratulation!
Mit Brighton und Chelsea starten nun zwei weitere Teams ihre Europa Tour, die sie mit einem Titel veredeln wollen.

In eigener Sache
Ich mach einen auf Hape Kerkeling und bin dann mal weg. Wir sehen uns in zwei Wochen wieder. Setzen d├╝rft ihr nat├╝rlich schon.

Sch├Âne Woche

Wasserlasser

Einfach mal sinnlos gerechnet

Wasserlasser f├╝r FA_England am 10.10.2022, 00:55

Den Spa├č machen wir uns heute einfach mal. Wir rechnen mal ganz wild in der Gegend rum und das Ganze so ziemlich ohne Sinn und Verstand. Das bringt nicht viel, zeigt aber, was vielleicht noch f├╝r den ein oder anderen m├Âglich ist.

Premier League
Da sich an der Spitze eigentlich gar nichts getan hat schauen wir mal, was dem Tabellenf├╝hrer Middlesbrough alles passieren k├Ânnte. Im schlimmsten Fall k├Ânnte man an einem normalen ZAT bis auf Platz 17 zur├╝ckfallen, denn Chelsea hat nur neun Punkte R├╝ckstand auf den Tabellenf├╝hrer. Das hei├čt auch, punktem├Ą├čig hat Leicester die Chance auf den Internationalen Wettbewerb noch nicht aufgegeben.
Lediglich Cardiff kann sich irgendwie schon alles abschminken, denn mit einem perfekten ZAT kommt man nur n├Ąher an den Drittletzten ran, aber nicht vorbei.
Mit dem gr├Â├čten Rest TK m├╝sste Arsenal eigentlich alles in Grund und Boden schie├čen. Gleichwohl kann Wolverhampton eigentlich schon einpacken, denn niemand hat weniger Tore und ohne Tore einfach kein Sieg.
Nicht die Gr├Â├čte Schie├čbude, aber doch ein riesen Scheunentor scheint bei Manchester United zu stehen, denn da werden die Gegner zum Toreschie├čen nur so eingeladen.
Schoen gleichm├Ą├čig schaut es in Sheffield aus, denn man hat neun Siege, neun Niederlagen und in der Mitte ein sch├Ânes Unentschieden. Das freut den inneren Monk.

EFL Championship
Da kommt langsam etwas Langeweile auf, denn die Top Teams bleiben eben diese und somit haben wir wieder den gleichen Tabellenf├╝hrer und alle Kumpels drum herum sind auch noch da. Da muss man etwas mehr Feuer rein in die Sache, sonst wird das nichts mit der Spannung in der zweiten Liga!

League Cup
Ja, viel Spannung ist da nicht mehr drin, vor allem nachdem irgendwie jeder aufgegeben hat und selbst die Chance auf Bonustore lockt niemanden mehr hinter dem Ofen vor. Schade eigentlich, denn wenn man Liverpool eines nicht vorwerfen kann ist es die Tatsache, dass sie die ganze Sache doch noch recht offen gestalten haben. Wer der Gegner im Finale ist steht fest, also schnell nachschauen!

England International
Also Blackburn macht das schon spannend. Man hat noch alles selber in der Hand, ist aber noch nicht durch. Da m├╝ssen noch ein paar Punkte mehr her und dann ist es geschafft.

In eigener Sache
Wieder alle dabei, sehr sch├Ân.

Sch├Âne Woche

Wasserlasser

Jetzt sind wir mal ganz neutral

Wasserlasser f├╝r FA_England am 02.10.2022, 20:05

Was will denn der neutrale Fu├čballfan? Ganz klar, er m├Âchte spannende Spiele, viele Tore und eine ausgeglichene Saison. Das haben wir in diesem Jahr in England. K├Ąmpfe um die Meisterschaft, die internationalen Pl├Ątze und auch der dritte Absteiger scheint noch nicht entschieden.

Premier League
Wir haben einen neuen Tabellenf├╝hrer. Middlesbrough ist diese Woche das gejagte Team. Alles richtig gemacht kann man da nur sagen, denn wer neun Punkte an einem Wochenende einf├Ąhrt, der hat einfach alles richtig gemacht. Millwall hat sich nur auf Platz zwei verabschiedet, also kein Beinbruch, da ist weiter alles drin. Gleiches gilt f├╝r Arsenal, auch wenn man sagen muss, man hat das Gef├╝hl, da ist noch mehr drin f├╝r das Team von Silvan Rudolf.
Richtig schlecht lief die Woche f├╝r West Ham und Leads, aber ganz traurig wird sicher Andi von Hideta daheimsitzen, denn Newcastle findet sich auf einmal auf Platz 16 wieder und anstatt Reisen durch Europa muss man auf einmal mit reisen durch die englische Provinz rechnen.
Was macht eigentlich Tottenham? Die d├╝mpeln da untenrum, anstatt mal das Potenzial auszusch├Âpfen und oben anzugreifen. Ruht man sich da einfach zu lange aus?
Beinahe gelaufen ist die Saison jetzt schon f├╝r Bolton und Cardiff. Die Trainer werden langsam, aber sicher zu Fahrstuhltrainern!

EFL Championship
Skandal in der EFL am 5. ZAT. Wie die Ligaleitung bekannt gegeben hat, wurden die Ergebnisse des 3. ZAT nicht gewertet und somit hat die Tabelle ein falsches Bild geliefert. Die fehlenden Ergebnisse wurden eingetragen und die Tabelle korrigiert und schon haben wir ein anderes Bild.
Ganz oben finden wir nun Nottingham, gefolgt von Sunderland und Bournemouth. Also was ganz anderes als bisher.
Die Ligaleitung entschuldigt sich und w├╝nscht allen Vereinen einen weiterhin fairen Verlauf der Saison.

League Cup
Also der League Cup ist ein seltsames Ding dieses Jahr. Wir haben Teams, die mit ein bisschen Einsatz sogar eine Sensation schaffen k├Ânnen. Wir haben Teams, die daheim keine Leistung zeigen wollen, aber in der Ferne daf├╝r raus hauen was geht. Wer den League Cup dieses Jahr gewinnt, hat f├╝r mich, mit meiner kurzen Ligaleiter Erfahrung, den seltsamsten Pokal jemals gewonnen!

England International
Europa League
Blackburn ist mit einem Sieg in die neue Runde gestartet und hat noch alle Karten in der Hand. Also Daumen dr├╝cken f├╝r unseren englischen Vertreter.

In eigener Sache
Viel gibt es nicht diese Woche. Alle haben gesetzt und das sogar recht fr├╝h und daf├╝r vielen Dank an euch alle.

Gru├č

Wasserlasser

Ja wo iss er denn?

Wasserlasser f├╝r FA_England am 25.09.2022, 20:02

Alle suchen den Meister in der Tabelle, aber da muss man schon Geduld aufbringen.
Bisher ist die Saison gut f├╝r ├ťberraschungen und der neutrale Zuschauer mag sowas. Zudem ist die Liga wieder gef├╝llt, da wir einen neuen Trainer begr├╝├čen d├╝rfen, also kein Nachlassen und weiter flei├čig punkten!

Premier League
Die einen sagen, dass sich nichts tut, aber das stimmt so nicht. Ja, wir haben immer noch Millwall an der Spitze, aber genau das wollen wir ja, mal etwas Unerwartetes, denn jeder dachte, dass sich das Team nie so lange an der Spitze halten kann. Punktgleich liegt Everton auf Platz zwei, also nix mit Alleingang oder sowas.
Eine ganz starke Woche war das f├╝r West Ham und Leeds, denn beide Teams sind in der Tabelle nach oben geschossen und finden sich auf den Pl├Ątzen drei und vier wieder. Der Erfolg kommt nicht ├╝berraschend und wenn wir ehrlich sind, kann da noch weitaus mehr kommen von den beiden Teams.
Analysieren wir mal die Kr├Ąfte, die sich manche Teams so sparen. Deswegen ist es absolut unverst├Ąndlich warum Arsenal auf Platz dreizehn steht. Da passt irgendwas noch nicht ganz. Noch schlimmer ist es f├╝r Tottenham auf Platz siebzehn. Die Kraftreserven sind voll, aber der Motor z├╝ndet nicht.
Bolton begr├╝├čt einen neuen Trainer und erhofft sich dadurch den Sprung raus aus dem Keller. Schon am n├Ąchsten Wochenende wissen wir, ob das so funktioniert hat wie gedacht.

EFL Championship
Auch an diesem ZAT bleibt Norwich das Ma├č aller Dinge. Punktgleich mit Sunderland f├╝hrt man die Tabelle an. Die ersten drei Pl├Ątze sichern einem den Aufstieg, das hei├čt es sind noch einige Teams im Rennen, aber realistisch gesehen w├Ąre Aston Villa das letzte Team auf das man noch Geld setzen sollte. Alle anderen Teams scheinen abgeschlagen und m├╝ssen aufpassen nicht gleich alle Fans zu verprellen.

League Cup
Brighton vs. Blackburn
Gleich in der ersten Paarung darf der Titelverteidiger ran. Sicher nicht ganz einfach da so aus dem Nichts loszulegen und der Gejagte zu sein. Zwei spannende Spiele m├╝ssen f├╝r einen Sieger sorgen und es w├Ąre doch schon eine ├ťberraschung, wenn es gleich den Titelverteidiger erwischen w├╝rde.

Cardiff vs. Millwall
Spannung wenn man die Tabelle anschaut. Oben gegen unten aber wie man so sch├Ân sagt hat der Pokal seine eigenen Gesetze. Ob das auch hier der Fall sein wird, wird sich zeigen, aber sicher werden es zwei sch├Âne Spiele.

Leeds vs. Wolverhampton
Ein Duell auf Augenh├Âhe oder eine klare Angelegenheit? Bisher ist man sich unsicher, aber man rechnet mit vielen Toren und wer dann bei diesem munteren Scheibenschie├čen das bessere Ende f├╝r sich hat, ist noch offen.

Liverpool vs. Newcastle
Vor dem Spiel machten Ger├╝chte die Runde, dass einer der beiden gar keine Lust auf den Pokal hat. Ob sich das best├Ątigt hat oder ob an den Ger├╝chten nichts dran war, wei├č man erst wenn das Spiel abgepfiffen wird.

Manchester United vs. Manchester City
Das Duell der beiden Clubs aus Manchester. Jeder m├Âchte dem Meister ein Bein stellen, das ist klar und wo geht es besser als im Pokal. Einfach zwei Spiele gewinnen und schon ist man der Held. Schauen wir mal, ob das auch so funktioniert.

Middlesbrough vs. Leicester
Und noch ein Aufsteiger greift nach den Sternen. Einige Siege und man hat den gro├čen Wurf geschafft. Ist der Pokal wirklich so viel leichter als die Liga oder macht man sich da was vor, um von den eigenen Schw├Ąchen abzulenken?

Tottenham vs. Arsenal
Ab in die Subway und auf zum Ausw├Ąrtsspiel. So ungef├Ąhr geht es hier zu. Ein paar Stationen fahren, was vielleicht sogar n├Ąher ist, als wenn man zum eigentlichen Heimspiel f├Ąhrt. Kann man dann ├╝berhaupt sagen, dass man ein Ausw├Ąrtsspiel gewonnen hat?

West Ham vs. Crystal Palace
Wer sich hier durchsetzen kann wird sicher weiterkommen. Warum? Na, warum denn nicht? Man erwartet nicht viel und deswegen kann man befreit aufspielen. Das setzt Kr├Ąfte frei und somit kann man sehr, sehr weit kommen.

England International
In der Europa League starten die Blackburn Rovers in der Qualifikation. Daumen dr├╝cken und Siege einfahren!

In eigener Sache
Danke, dass alle so fr├╝h gesetzt haben. Jetzt noch etwas mehr in der Zeitung schreiben und wir haben da was richtig Gutes am Laufen.

Sch├Âne Woche

Wasserlasser

Die Entscheidung ist gefallen

Wasserlasser f├╝r FA_England am 18.09.2022, 20:37

Das ist nat├╝rlich Quatsch, aber so eine Schlagzeile schafft doch gleich mal die n├Âtige Aufmerksamkeit und die brauchen wir, auch wenn wir uns den aktuellen ZAT anschauen. Nicht nur in der Liga rollt der Ball, sondern auch im League Cup. Dazu kommt die Vorfreude auf den EC, in dem die englischen Teams auch wieder gut vertreten sind. Also ran an den Speck und lasst und schauen, was diese Woche auf dem Platz so alles passiert ist.

Premier League
Was uns als erstes auff├Ąllt ist die Tatsache, dass wir einen neuen Tabellenf├╝hrer haben. Millwall steht ganz oben und das sogar mit einem kleinen Polster. Will da jemand die Serie von Manchester United brechen? Die sind im Moment n├Ąmlich mit acht Punkten R├╝ckstand nur auf Platz elf. Stand heute k├Ânnen nur noch Middlesbrough und Everton mithalten, was man vielleicht gerade noch von Manchester City sagen kann, denn die sind in Schlagdistanz mit einem gut gef├╝llten Konto.
Sheffield und Newcastle haben es geschafft die unteren R├Ąnge hinter sich zu lassen, aber wenn das nur eine Momentaufnahme ist, dann hat das gar nichts gebracht.
Unten sind leider schon wieder die Aufsteiger dieser Saison. Da spielt man wohl etwas zu ├Ąngstlich und wenn das so weiter geht, dann bekommt Bolton die rote Laterne nicht mehr weg. Ob das so gedacht war?

EFL Championship
Norwich hat irgendwie den Platz an der Sonne gebucht. Schon zum dritten Mal in Folge liegt man vorne und schaut sich das muntere Treiben entspannt an.
Am anderen Ende liegt Barnsley, die so langsam mal aufwachen m├╝ssten, um nicht abzusteigen.


League Cup
Die erste Runde des League Cups steht an und wir schauen, wer sich f├╝r die n├Ąchste Runde qualifizieren kann.

Bolton gewinnt ├╝berraschend das Heimspiel gegen Crystal Palace und hat somit Hoffnung auf die n├Ąchste Runde. Man muss nur noch das Ausw├Ąrtsspiel ├╝berstehen und schon ist man weiter. Wie dieses Spiel ausgegangen ist, m├╝sst ihr selbst schauen.

Ebenfalls mit einem Heimsieg startet Cardiff gegen Chelsea. Das hei├čt auch hier f├Ąllt die Entscheidung im zweiten Spiel und da m├╝ssen wir schon auf das Torverh├Ąltnis schauen. Spannung ist garantiert.

Drei von drei hei├čt es f├╝r Millwall, denn auch hier wird das erste Spiel, das Heimspiel, gewonnen. Woran liegt es denn, dass es nur Heimsiege gibt? Und vor allem, gewinnt Everton dann automatisch das n├Ąchste Spiel?

Wie im echten Leben muss nat├╝rlich einer aus der Reihe tanzen und das ist Sheffield. Die verlieren doch glatt das Heimspiel gegen Leicester und m├╝ssen nun die Serie ausw├Ąrts noch drehen, um in die n├Ąchste Runde einzuziehen.


England International
Die Internationalen Wettbewerbe gehen los und ich w├╝nsche euch allen viel Erfolg!

In eigener Sache
Ihr m├╝sst nicht sch├╝chtern sein, sondern d├╝rft auch gerne fr├╝her setzen, ich bin da nicht b├Âse. Ansonsten wie immer, vielen Dank, dass alle dabei sind und dass auch so flei├čig.

Sch├Âne Woche

Wasserlasser

Long live the Queen!

Wasserlasser f├╝r FA_England am 11.09.2022, 20:04

Das war f├╝r uns alle etwas, was wir mit England verbunden haben. Das Ganze hat sich leider diese Woche ge├Ąndert und wir gehen einer neuen Zeitrechnung entgegen. Wird das auch bei Torrausch so sein? Haben wir ein Team, welches es schafft, zwei perfekte ZATÔÇÖs nacheinander hinzulegen oder haben wir einen neuen Tabellenf├╝hrer? Wie stellt sich der Meister am zweiten ZAT an und was macht der Sieger der Europa League, dem wir nat├╝rlich von ganzem Herzen zum Titelgewinn gratulieren?

Premier League
Wir haben einen neuen Tabellenf├╝hrer und das hei├čt auch, dass die Siegesserie von Millwall unterbrochen wurde. Man ist zwar noch oben dabei, aber Middlesbrough hat sich dank des Torverh├Ąltnisses vorbei geschoben. Wie zu Beginn jeder Saison haben wir ein gro├čes Mittelfeld, was sich von Platz drei bis Platz dreizehn. Es ist ein ganz enges Beieinander, also keine 2m Abstand. United, Leeds und City machen hier Pl├Ątze gut, w├Ąhrend Wolverhampton, Crystal Palace und Chelsea die andere Richtung einnehmen.
Bolton hat ├╝berraschend den Trainer verloren. Das ganze in einer Nacht und Nebelaktion. Der Trainer hatte das Team noch auf das Wochenende eingestellt und auf einmal war er verschwunden.
Ein trauriges Bild am Ende der Tabelle, denn hier finden wir mit Cardiff und Leicester gleich zwei Aufsteiger auf den Abstiegspl├Ątzen. Da m├╝ssen sich die Trainer mal ranhalten, damit es nicht gleich wieder runter geht.

EFL Championship
Die neu eingef├╝hrte Liga zeigt sich gleich unheimlich ausgeglichen. Nach einem perfekt ZAT gibt es nicht viele Punkte am zweiten ZAT und die Teams r├╝cken enger zusammen. Norwich freut sich diese Woche ├╝ber den Platz an der Sonne, aber der sagt nicht viel aus, denn die Verfolger sind dem Team dicht auf den Fersen.
Ob sich wohl an n├Ąchsten ZAT ein Favorit raus kristallisiert?

Community Shield
Das Finale steht an. Blackburn gegen Manchester United. Im Vergleich zum letzten Jahr ist das Finale dann doch etwas ruhiger und die Teams halten sich zur├╝ck mit den Toren. Allerdings hat man schon vor dem Finale irgendwie gedacht, dass es hier einen Favoriten geben wird. Das Ganze will ich euch auch nicht vorenthalten, also schaut nach, wer gewonnen hat.

In eigener Sache
Vielen Dank an alle, die sich sachlich und wirklich auch mit tollen Ideen, im Forum an den Gespr├Ąchen ├╝ber ├änderungen und Ideen ausgetauscht haben. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Sch├Âne Woche

Wasserlasser

Ja, so l├Ąuft das manchmal

Wasserlasser f├╝r FA_England am 09.09.2022, 02:38

Eigentlich hatte man sich auf einen spannenden zweiten ZAT gefreut. Die Fans waren hei├č, die Teams eng beieinander, das Wetter sch├Ân und somit war es angerichtet, um ein Fu├čball Fest zu werden. Doch dann kam alles ganz anders. Jeder schaute sich auf dem Platz um, da war doch was nicht in Ordnung. Irgendwas fehlt da, aber was? Mal nachschauen, es sollten doch mindestens 33 Feldspieler und drei Trainer anwesend sein. Also schnell die Beine gez├Ąhlt und durch zwei geteilt und schon kam raus, dass da nur 22 Feldspieler und zwei Trainer anwesend waren. Wieso das denn? Hat da einer verpennt? Hat da einer keine Lust? Oder ist der Schock noch so gro├č, dass man dabei ist, dass man vergessen hat, dass es nicht nach einem ZAT rum ist?
Egal wie oft man versuchte den Trainer zu erreichen, es gelang nicht. Die Anrufe blieben unbeantwortet, die Brieftauben kamen traurig zur├╝ck und die Rauchsignale verpufften im Regen.

Somit stehen die Finalisten fest und wenn Graf Zahl sich nicht verrechnet, hat steht auch das Endergebnis schon fest. Vorausgesetzt beide Teams treten im Finale an.

Sch├Âne Woche

Wasserlasser

Ein holpriger Start

Wasserlasser f├╝r FA_England am 04.09.2022, 21:01

Die alte Saison ist vorbei und schon geht die neue los. Manch einer scheint noch in der Pause bleiben zu wollen, denn die Trainer gesellten sich erst kurz vor Saisonbeginn zur Mannschaft und manch einer hatte gar keine Lust auf den Auftakt. Daf├╝r haben wir aber mal einen spannenden Start mit einem perfekten Start f├╝r ein Team und das trotz zwei Ausw├Ąrtsspielen. Auch wenn der Meister diesen Titel immer verdient, k├Ânnte es zu einer Wachabl├Âsung kommen.

Premier League
Die neue Saison sieht ein Team an der Spitze, das wir dort sicher nicht erwartet haben. Millwall steht ungeschlagen an der Tabellenspitze. Nach einer entt├Ąuschenden letzten Saison ist das der Start, den man gebraucht hat, um das Selbstvertrauen zu st├Ąrken.
Die Verfolger stehen Schlange und beginnen auf dem zweiten Platz mit Wolverhampton und das ganze geht dann runter bis zu Platz neun, welchen Brighton inne hat.
Blackburn und Newcastle runden die Tabelle ab, die nach dem ersten ZAT sicher noch nicht sehr aussagekr├Ąftig ist.
Am n├Ąchsten ZAT wissen wir mehr ├╝ber Eintagsfliegen, neue Kr├Ąfte und alte Strategien.

Community Shield
Was kann man zum Community Shield sagen? Ganz einfach. Heimspiele sind wichtig, der Rest scheint egal zu sein. Deswegen teilen sich die Teams die Punkte. Alle mit einem Sieg, einer Niederlage, drei Punkten und nur das Torverh├Ąltnis trennt die Teams. Da ist noch alles drin oder schon alles gelaufen, je nachdem ob das Glas halb voll ist. Auf jeden Fall gibt es eine Entscheidung am zweiten ZAT, der eigentlich der erste ist, denn alle Teams sind am gleichen Startpunkt.

In eigener Sache
Vielen Dank für das Feedback nach der ersten Saison. Ich bin jederzeit offen für Ideen und Änderungen, also nicht schüchtern sein.

Ich w├╝nsche euch eine sch├Âne Woche

Wasserlasser